Bon à savoir — linen RSS



Bakterizide, antimykotische und hypoallergene Eigenschaften von Leinen

Die Kunst, Fäden aus Flachs zu spinnen, ist seit mehr als tausend Jahren bekannt, und bis heute verlieren Leinenstoffe nicht ihre Relevanz im Alltag, in der Mode und in der Produktion. Die einzigartigen Eigenschaften von Leinenfasern machen die aus ihnen hergestellten Stoffe nicht nur angenehm und haltbar, sondern auch gesundheitsfördernd. Flachsfasern haben bakterizide Eigenschaften. Das bedeutet, dass die pathogene Mikroflora stirbt, wenn sie mit Leinengeweben in Kontakt kommt. Das im Flachs enthaltene Siliziumdioxid hemmt das Wachstum von Bakterien, die Fermentation und Fäulnis verursachen. Regelmäßiges Schlafen auf Leinen oder das Tragen von Leinenkleidung beschleunigt die Heilung von Wunden, Sonnenbrand und Wunden heilen in Leinenverbänden schneller. Leinen kann für maximale Sterilisation gebügelt und gekocht werden. Die antimykotischen Eigenschaften von Flachs helfen bei...

Plus