Projekte, die wir unterstützen


Wir glauben, dass der Wohlstand dieser Welt mit denjenigen geteilt werden sollte, die Hilfe benötigen. Besonders mit Menschen, die...

... ihre Grundbedürfnisse nicht befriedigen können,

... nicht wegziehen können,

... sich ihrer Umstände nicht bewusst sind.

💧 The Water Project 💧

Warum Wasser?

  • Fast 1 Milliarde Menschen haben kein sauberes Wasser zu trinken. (Unicef.org)
  • Jedes Jahr sterben mehr als 3.4 Millionen Menschen an den Folgen von unreinem Wasser, fehlenden sanitären Einrichtungen und mangelhafter Hygiene. Fast alle Todesfälle, 99 Prozent, ereignen sich in Entwicklungsländern. (WaterAndSanitationHealth.com)
  • Mangelnder Zugang zu sauberem Wasser und sanitären Einrichtungen tötet Kinder mit einer Rate, die einem Jumbojet entspricht, der alle vier Stunden abstürzt. (Water.org)
  • Es wurde berechnet, dass allein in Südafrika Frauen insgesamt pro Tag die gleiche Entfernung zurücklegen wie 16 Mal zum Mond und zurück, um Wasser für ihre Familien zu holen. (TheNation.com)

Wie hilfst Du?

In Deinem Namen spendet saewelo an „The Water Project“. Mit jedem Kauf sorgst Du dafür, dass eine Familie in Afrika südlich der Sahara, eine Gemeinde nach der anderen, 3 bis 7 Tage einen zuverlässigen Zugang zu sauberem und sicherem Wasser hat. Unsere Fortschritte kannst Du Dir live auf unserer Seite für Spendenaktionen ansehen.

Projekt Update (23/11/2020): Neuer Sanddamm in Mbitini, Kenia errichtet!

Image courtesy of the TheWaterProject

Mbitini, Kenia, hat dank Deiner Spende jetzt Zugang zu einer neuen Wasserquelle. Auf einem sandigen Flussbett wurde ein neuer Sanddamm errichtet, der Sand aufbaut, um den Grundwasserspiegel zu erhöhen und das Wasser auf natürliche Weise zu filtern. Die Mitglieder der Gemeinde und ihre Familien haben Material und körperliche Arbeit beigesteuert, um das Projekt abzuschließen. Das Water-Project-Team schulte sie in verschiedenen Disziplinen wie Buchhaltung, Finanzmanagement, Projektmanagement, Gruppendynamik und Betriebsführung. Sie führten auch ein Hygiene- und Sanitärtraining durch, um Fähigkeiten wie Seifenherstellung zu vermitteln und Verhaltensweisen wie Händewaschen zu verbessern. Für weitere Informationen bitte hier klicken.

 

 Bist Du jemals frustriert, weil Du nichts zu trinken hast?